Newsletter 21.3.2022

von allergrößter Seltenheit ist dieses Regenbogenschüsselchen, das aus Gold der Schweizer Flüsse Reuss und Napf gefertigt ist. Lediglich 23 Exemplare konnten in der vorliegenden Prägung aus ALPEN-Gold entstehen.

Weiterlesen

Newsletter 8.1.2022

Aus im südlichen Elsass gewonnenem Rheingold geprägt, behandeln diese Ausbeuteprägungen, zu 1/4 und 1 Unze, den Meteoriteneinschlag bei Ensisheim am 7. Oktober 1492.

Weiterlesen

Newsletter 21.10.2021

Zum 100-jährigen Jubiläum der Numismatischen Gesellschaft Mainz-Wiesbaden von 1921 entstand eine großformatige Prägemedaille extremer Reliefhöhe.

Weiterlesen
Weltkulturerbe SchUM

Newsletter 29.7.2021

Die UNESCO hat den Bund der SchUM-Städte Mainz, Worms und Speyer, Zentren der mittelalterlichen jüdischen Geisteswissenschaft, zum Weltkulturerbe erhoben.

Weiterlesen
Mainzbruecke

Newsletter 5.7.2021

Die römische Brücke von Mainz ist das Motiv der neuesten, inzwischen elften Medaillenprägung aus Rheingold. Im Gewicht einer Viertel-Unze ist eine Edition von 60 Exemplaren aus diesem raren und kostbaren Material aufgelegt.

Weiterlesen
Kaiseraugst

Newsletter 19.5.2021

Für die Rheingoldserie werden ausschließlich Motive der römischen Epoche in der Rheinebene bearbeitet. Unsere neueste Prägung ist die Medaille aus Rheingold im 1 Unzen-Gewicht mit dem Motiv „Römisches Theater von Kaiseraugst“, die in einer Edition von 30 Exemplaren aufgelegt wurde.

Weiterlesen

Newsletter 29.3.2021

Eine Reise durch 49 Jahre Firmengeschichte:
die neu gestaltete Webpräsenz www.victor-huster.de zeigt einen Überblick über verschiedenste Themenfelder, zu denen Kunstmedaillen vorliegen.

Weiterlesen