2002 bis heute

Geprägte Münzmotivproben, Künstlerproben, progressive Münzgestaltung, 2. Teil (vgl. Rubrik “Münzmotivproben 1979 bis 2001”).

Nicht nur graphisch sind diese Proben auffallend und gewagt, auch ihre Prägetechnik ist durch die hohen Reliefs außerordentlich: Würde man staatlicherseits auf die praktizierte, möglichst rasche Herstellung verzichten, wäre es durchaus möglich attraktivere Gedenkmünzen auszuprägen. Diese ähnelten vom technischen Aspekt her manchen Münzen, die in der Weimarer Republik hergestellt wurden.

Die Hustersche Serie wird weiterhin ausgebaut und die Parallele zu den offiziellen Münzen praktiziert.

20 Euro





10 Euro